Pissila A

Am 19. März 2010 wurde die Grundschule Pissila A in Burkina Faso von SEWA mit einer Solaranlage ausgestattet.

Projektnews

Erlös des Hegel-Spendenmarathons bringt 900 Grundschülern in Burkina Faso Licht und bessere Bildungschancen

Im Sommer 2009 organisierten die Schüler des Hegel-Gymnasiums in Stuttgart-Vaihingen einen großen Spendenmarathon und erliefen dabei über 10.000 Euro, die den Elektrifizierungsprojekten von SEWA in Burkina Faso zugute kommen.

Im März 2010 wurden nun in den ersten beiden Partnerschulen des Hegel-Gymnasiums Solaranlagen installiert, mit denen jede Nacht je zwei Klassenzimmer beleuchtet werden können. 580 Schüler der Grundschule in dem Dorf Pissila und 380 Schüler der Grundschule in Korizéna freuen sich darüber, dass ihre Schule nun jeden Abend in hellem Licht erstrahlt. Die 14 Lehrer der Partnerschulen sind froh, ihren Unterricht nun nicht mehr im dunklen Schein einer Petroleumlampe vorbereiten zu müssen. Zunächst wird die abendliche Nutzung der Klassenzimmer jedoch den Sechstklässlern vorbehalten sein, denn die müssen sich auf die im Mai anstehenden Abschlussprüfungen vorbereiten.

 

Projektreferenz: