Geburtsstation

Die Geburtsstation in Bonsoumnoré erhält eine Solaranlage von SEWA

Etwa 25 km südwestlich der Provinzhaupstadt Ouahigouyah liegt das Dorf Bonsoumnoré. Für die Menschen in Bonsoumnoré ist der Zugang zu einer medizinischen Versorgung extrem schwierig. Das nächstgelegene CSPS (Centre de Santé et de Promotion Sociale) liegt fast 10 km entfernt. In einer Umgebung, in der die Bewohner keine Autos haben, ist dies für Kranke und für Frauen kurz vor der Geburt eine schier unüberwindbare Distanz. Daher hat die Dorfgemeinschaft selbstständig ein Gesundheitszentrum in Bonsoumnoré errichtet.

RSS - Geburtsstation abonnieren