Schulelektrifizierung

Gambo B

Projektbild: 
Allgemeine Beschreibung: 

Seit dem 15.10.2012 ist die Grundschule in Gambo B stolzer Besitzer einer kleinen Solaranlage. Dank einer Spende von Live for Life ist das Dorf im Norden Burkina Fasos, nun nicht mehr darauf angewiesen, Strom von der staatlichen Stromgesellschaft zu beziehen.

Foulla

Projektbild: 
Allgemeine Beschreibung: 

Seit dem 06.06.2012 ist die Grundschule in Foulla stolzer Besitzer einer kleinen Solaranlage. Dank einer Spende von 24 Gute Taten e.V. ist das Dorf etwa 280 km entfernt von Ouagadougou, nun nicht mehr darauf angewiesen, Strom von der staatlichen Stromgesellschaft zu beziehen. 2012 war SEWA Teil des Adventskalenders von 24 Gute Taten. Das Projekt soll weiter geführt werden kann >hier< unterstützt werden.

Firguindi

Projektbild: 
Allgemeine Beschreibung: 

Dank einer Unterstützung durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) konnte im März 2009 die Grundschule des Dorfes Firguindi mit einer Solaranlage ausgestattet werden. Firguindi liegt im Norden Burkina Fasos und ist etwa 200 km von Ouagadougou entfernt.

Fili-Fili

Projektbild: 
Allgemeine Beschreibung: 

Seit dem 28.06.2006 ist die Grundschule in Fili-Fili stolzer Besitzer einer kleinen Solaranlage. Dank einer Spende des Humboldt Gymnasiums Konstanz ist das Dorf im Norden Burkina Fasos, nun nicht mehr darauf angewiesen, Strom von der staatlichen Stromgesellschaft zu beziehen.

Djigo

Projektbild: 
Allgemeine Beschreibung: 

Seit dem 17.05.2013 ist die Grundschule in Djigo stolzer Besitzer einer kleinen Solaranlage. Dank einer Spende der Kirchengemeinde Krefeld ist das Dorf im Norden Burkina Fasos, nun nicht mehr darauf angewiesen, Strom von der staatlichen Stromgesellschaft zu beziehen.

Débéré-Ling

Projektbild: 
Allgemeine Beschreibung: 

Durch die Spende der Freien Evangelischen Schule Lörrach verfügt das kleine Dorf Débéré-Ling seit Mai 2011 über eine Solaranlage. Die Grundschule des Dorfes ist durch das elektrische Licht jetzt zum Mittelpunkt des Dorfes geworden. Débéré-Ling liegt im Norden Burkina Fasos und ist etwa 190 km von Ouagadougou entfernt.

Seiten

RSS - Schulelektrifizierung abonnieren